Hessische Lehrkräfteakademie

Mathematik in der Sekundarstufe I (Ankündigung)

15:30 - 18 Uhr

Hessische Lehrkräfteakademie, Online, Stuttgarter Straße 18-24, 60329 Frankfurt am Main

Üben – Üben – Üben: Wie man Übephasen produktiv gestalten kann.

  • Mittwoch, 08. Mai 2024 und
  • Mittwoch, 29. Mai 2024
  • 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr (online)

Üben nimmt einen zentralen Stellenwert im Mathematikunterricht ein. Dabei werden unterschiedliche Ziele verfolgt – vom Automatisieren und Trainieren prozeduraler Kompetenzen bis hin zur Vertiefung konzeptuellen Verständnisses. Gleichzeitig besteht der Anspruch darin, prozessbezogene Kompetenzen wie Problemlösen, Modellieren, Kommunizieren oder Argumentieren in Übephasen zu vertiefen. Wie soll all das gelingen – angesichts einer zunehmend heterogenen Schülerschaft? In der Fortbildung werden diese Herausforderungen thematisiert und es werden Aufgabenformate vorgestellt, die dazu beitragen können, diesen Ansprüchen zumindest in Teilen gerecht zu werden. Da auch die Unterrichtsgestaltung eine wichtige Rolle spielt, soll auch thematisiert werden, welche Methoden und Unterstützungsmöglichkeiten geeignet sind, um Übephasen produktiv zu gestalten.

Die Fortbildung ist zweiteilig konzipiert – in der Zwischenzeit ist vorgesehen, Aufgaben im eigenen Unterricht zu erproben, um diese Erprobungen dann im zweiten Termin reflektieren zu können.

Referent:

Prof. Dr. Lars Holzäpfel

Institut für Mathematische Bildung, Pädagogische Hochschule Freiburg

Eine Schülerin, die an einem Whiteboard Bruchrechnung macht

Fortbildungsreihe

Mathematik in der Sekundarstufe I

Ziel ist es, Einblick in aktuelle Themen der wissenschaftlichen Diskussion zu geben und Materialien bereitzustellen.

Schlagworte zum Thema