Schüler während des Sprachunterrichts

Alphabetisierung von Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern

Für die Arbeit mit Lernenden in Alphabetisierungskursen ist eine andere Herangehensweise als in herkömmlichen Deutschkursen notwendig. Es wird nicht nur die Sprache vermittelt, sondern auch das Lesen und Schreiben.

Lesedauer:3 Minuten:

Zielsetzung

Das Angebot verfolgt das Ziel, den Stand der Alphabetisierung von Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteigern zu diagnostizieren und systematisch zu fördern, um den unterschiedlichen Formen des Analphabetismus gezielt vorzubeugen oder entgegenzuwirken.

Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte an weiterführenden Schulen der Sekundarstufe 1, in der Sekundarstufe 1 tätige Förderschullehrkräfte sowie an Berufsschullehrkräfte.

Die geplanten Inhaltsbereiche betreffen vor allem die verschiedenen Formen von Analphabetismus und die Präventionsmaßnahmen zur Vorbeugung von Formen des Analphabetismus. Zudem werden Instrumente zur Diagnose des Sprachstands und der individuellen Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb thematisiert.

Ein weiterer Inhaltsbereich sind die methodologisch-didaktischen Ansätze für den Alphabetisierungsunterricht.

Aufbau der Reihe

Die Fortbildungsreihe ist derzeit als Online-Fortbildung mit jeweils zwei Halbtagen aufgebaut.

Die Veranstaltungen sind dreistündig (jeweils von 15:00-18:00 Uhr).

Aufbau der Reihe

Die Fortbildungsreihe wird online an drei Nachmittagen jeweils in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit einer Selbstlernphase zwischen dem zweiten und dritten Veranstaltungstag durchgeführt (siehe auch unter Download).

Unsere nächste Reihe findet an folgenden Tagen statt:

28. April 2022

► 5. Mai 2022

► 2. Juni 2022

Zwischen den beiden letzten Terminen ist eine Selbstlernphase inklusive einer Aufgabenbearbeitung als Vorbereitung auf den letzten Veranstaltungstag geplant. Weitere Informationen zur Fortbildungsreihe finden Sie im beigefügten PDF.

Ihr Weg zum Angebot

Die Anmeldung erfolgt über den landesweiten Veranstaltungskatalog.

Veranstaltungskatalog

Fortbildnerin vor einer Metaplanwand während eines Workshops

Veranstaltungskatalog

Fortbildungen für Schulen und Lehrkräfte

Aktuelle Angebote zur Fortbildung und Beratung finden Sie im landesweiten Veranstaltungskatalog. Dort können Sie gezielt nach akkreditierten Veranstaltungen suchen und sich online anmelden.

Kontakt

Für Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

Spogmai Pazun
E-Mail: Spogmai.Pazun@kultus.hessen.de

Schlagworte zum Thema