Jugendliche in der Natur, die ihre Hände auf einen großen Erdball legen

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bei der Umsetzung der BNE unterstützen Schulen ihre Schülerinnen und Schüler dabei, die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung zu erwerben.

Lesedauer:4 Minuten:

Bildung für nachhaltige Entwicklung als Aufgabe der Schule

Eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (kurz: BNE) befähigt Schülerinnen und Schüler dazu, das eigene Handeln für eine nachhaltige Zukunft verantwortungsvoll zu reflektieren. Der Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung bietet hierzu Anregungen für alle Fächer.

Gezielte Methoden zum ganzheitlichen und ethischen Lernen mit der Möglichkeit zur Perspektivübernahme sind genauso im Fokus wie die Nutzung digitaler Möglichkeiten, um sich mit Schülerinnen und Schülern in aller Welt auszutauschen und Partnerschaften zu entwickeln. Fachkonzepte und fachübergreifende Ansätze werden ebenso in den Blick genommen wie schulische Projekte.

Fortbildungsangebote

BNE ist zukunftsorientiert und fordert das Aufgreifen aktueller Themen. Die Fortbildungsangebote zu BNE sind hieran ausgerichtet.

Folgende Angebote stehen zur Verfügung:

  • Fachtage an den Staatlichen Schulämtern,
  • Fortbildungen zur Klimabildung,
  • pädagogische Tage für Schulen und
  • BNE im Schulcurriculum.

Alle Angebote sind Abrufangebote. Sie können von Schulen, Studienseminaren und Staatlichen Schulämtern angefragt werden.

Fortbildungsreihe zu den „Sustainable Development Goals“ (SDG)

Die Fortbildungsreihe „Nachhaltigkeit braucht Ziele! Wir bringen die SDGs gemeinsam in die Schule!“ richtet sich als Online-Angebote an Lehrkräfte aller Fächer und aller Schulformen.

Die Fortbildungsreihe möchte die SDG in die Schule bringen. In den einzelnen Fortbildungseinheiten führen die Referierenden mit einem kurzen Input in das jeweilige SDG ein.

Beispiele gelingender Praxis und Vorstellung von Unterrichtsmaterialien und -ideen verdeutlichen anschließend die Umsetzung im Alltag und regen an zur gemeinsamen Diskussion und einem Austausch der eigenen Erfahrungen. Die einzelnen Fortbildungseinheiten können unabhängig voneinander gebucht werden.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Modulen der Fortbildungsreihe finden Sie im nachfolgenden PDF.

Die aktuellen Veranstaltungen der Reihe finden Sie im Katalog:

Ideen

Der Wirkel liefert Ideen für den eigenen Alltag zu allen 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung - zu Klimaschutz, Ernährung oder Gleichberechtigung.

Die Ideen haben unterschiedliche Schwierigkeitsstufen.Mit jeder umgesetzten Idee sammelt man Punkte. Der Wirkel kann alleine, aber auch als Klasse oder in der Familie gespielt werden.

Das SDG-Glücksrad liefert Diskussionsanlässe zu den 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung. Es animiert zum Nachdenken und bringt Schwung in den Austausch zu nachhaltiger Entwicklung.

Das Tool eignet sich für Kleingruppen ab 15 Jahren und ist im Unterricht einsetzbar.

Was hat das SDG 1„Keine Armut“ mit SDG 14 „Leben unter Wasser“ zu tun? Das ist nur eine von vielen Fragen, die beim SDG-Domino gestellt werden.

Bringen Sie möglichst alle 17 Hexagon-Spielsteine miteinander in Verbindung. Das Spiel eignet sich für Gruppen und Personen ab 15 Jahren.

Ihr Weg zum Angebot

Fortbildungsangebote für Lehrkräfte finden Sie im landesweiten Veranstaltungskatalog unter dem Schlagwort „BNE“.

Weiterführende Informationen zu BNE finden Sie beim Hessischen Kultusministerium und im BNE-Lernarchiv des Hessischen Bildungsservers.

Veranstaltungskatalog

Fortbildnerin vor einer Metaplanwand während eines Workshops

Veranstaltungskatalog

Fortbildungen für Schulen und Lehrkräfte

Aktuelle Angebote zur Fortbildung und Beratung finden Sie im landesweiten Veranstaltungskatalog. Dort können Sie gezielt nach akkreditierten Veranstaltungen suchen und sich online anmelden.

Kontakt

Tina Schauer

Landeskoordinatorin

Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen

Hessisches Kultusministerium
Referat I.1
Luisenplatz 10
65185 Wiesbaden