Hessischer Tag der Schulverpflegung

Pausen- und Mittagsverpflegung in der Schule gewinnen mehr und mehr an Bedeutung: Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften tut es gut, an einem langen Schultag ausgewogen zu essen und zu trinken, um erfolgreich lernen und lehren zu können.

Plakat_TagderSchulverpflegung.png

Tag der Schulverpflegung

Hessischer Tag der Schulverpflegung 

Bundesweit finden auch in diesem Herbst die Tage der Schulverpflegung statt, die von den Vernetzungsstellen Schulverpflegung in den einzelnen Bundesländern mit Ideen, Anregungen und Materialien begleitet werden. Der hessische Tag der Schulverpflegung fand am 19. September 2018 statt.

Der Tag der Schulverpflegung bietet Schulen, Caterern und Schulträgern einen Anlass, um das Essen und Trinken im Schulalltag und vor allem das eigene Verpflegungskonzept zum Thema zu machen und in den Mittelpunkt zu stellen. Der Tag kann mit vielfältigen und spannenden Aktionen begleitet werden wie zum Beispiel

  • die eigene Mensa zu bewerben oder zu verschönern,
  • das Thema ,Ernährung' in den Unterricht zu integrieren,
  • gemeinsam zu kochen und/oder zu essen
  • oder Ideen zu entwickeln, wie die Verpflegung verbessert werden kann.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Anlässlich des Tages der Schulverpflegung werden Rezeptvorschläge für unterschiedliche Menüs zusammengestellt sowie Aktionsbeispiele als Anregungen für Ihre Ideen.

Beratungsangebot

Gerne können Sie unsere Beraterinnen und Berater aus dem Netzwerk Schulverpflegung als aktive Unterstützer für Ihre Aktionen engagieren. Nähere Informationen zum Beratungsangebot finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt.

SERVICE