Hilfreiche Kontakte und Informationen zur Vergabe und Ausschreibung

Stadt Frankfurt am Main

  • Themenschwerpunkt:
    Dienstleistungskonzessionsvergabe von Cateringleistungen im Schulbereich.

Dajana Schwehla
E-Mail: Dajana.Schwehla@stadt-frankfurt.de

  • Themenschwerpunkt:
    Zivilrecht/ Unterstützung der Fachämter in Bezug auf Vergabeverfahren

Heidrun Peterka
Ltd. Magistratsdirektorin / Juristin im Rechtsamt der Stadt Frankfurt am Main 
Tel.: 069 212-33163
E-Mail: heidrun.peterka@stadt-frankfurt.de

Fachbereichsleiterin
Stadt Frankfurt am Main
Rechtsamt 30.1
Sandgasse 6
60311 Frankfurt am Main

Fachberatung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)

Holger Pfefferle
Fachberater Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE)
Tel.: 0228 3776-654
E-Mail: pfefferle@dge.de

Die DGE-Fachberatung hat zum Ziel, aktuelle fachliche Grundlagen in Einrichtungen der Gemeinschaftsgastronomie umzusetzen. 

Angebote der DGE-Fachberatung u. a:

  • Beratung und Begleitung bei der Umsetzung aller rechtlich relevanten Anforderungen
  • Coaching und Seminare für Fachkräfte und Teams
  • Erstellen und beurteilen von Leistungsverzeichnissen
  • Begleitung von Vergabeverfahren von der Ausschreibung bis zur Bieterauswahl

Weitere Informationen finden Sie unter:

DGE-Fachberatung 

Nationales Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ)

Digitaler Leitfaden: Beschaffung von Schulverpflegung

So führen Sie eine Ausschreibung durch: Alle rechtlichen Hintergründe und viele Tipps für den Beschaffungsprozess.

Das NQZ spricht mit diesem Informationsangebot insbesondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter öffentlicher Vergabestellen an, die mit der Beschaffung von Schulverpflegung beauftragt sind.

Der Prozess der Beschaffung ist komplex und erfordert spezifisches Fachwissen, nicht nur im Hinblick auf das Vergaberecht. Mit der Ausschreibung und Vergabe schaffen Schulträger eine entscheidende Grundlage für Qualität und Akzeptanz des Verpflegungsangebots.

Das E-Learning-Angebot des NQZ richtet sich mit ausgewählten Schwerpunktthemen an verantwortliche Akteurinnen und Akteure der Kita- und Schulverpflegung. Verschiedene Fachthemen werden durch das NQZ sukzessive zur einfachen Online-Nutzung verständlich und praxistauglich aufbereitet.

Portal für nachhaltige Beschaffung der Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung

Auf dem zentralen Portal für nachhaltige Beschaffung öffentlicher Auftraggeber stellt die Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung (KNB) beim Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern Informationen zum Thema "Nachhaltigkeit in der Beschaffung" zur Verfügung.

Den Zielgruppen der Plattform (Beschaffer, Entscheidungsträger, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen) soll damit die Möglichkeit gegeben werden, über einen zentralen Einstiegspunkt auf Daten und Informationen aus Bund, Länder und Kommunen zugreifen zu können.

Das Produktblatt ‚Lebensmittel und Catering‘ gibt Hilfestellung, um Nachhaltigkeitsaspekte bei der Beschaffung von Produkten dieser Produktgruppe berücksichtigen zu können.

ABSt Hessen e.V. – Auftragsberatungsstelle der Industrie- und Handelskammern & Handwerkskammer

HAD - Hessische Ausschreibungsdatenbank

Die Hessische Ausschreibungsdatenbank (HAD) ist eine internetgestützte, allgemein verfügbare Datenbank zur Veröffentlichung von Bekanntmachungen im Rahmen öffentlicher Beschaffungsverfahren. Sie wird im Interesse der gewerblichen Wirtschaft, des Handwerks und Freischaffender in Hessen betrieben, um Beschaffungsvorgänge der öffentlichen Hand mit mehr Wettbewerb, Transparenz und Effizienz auszustatten.

Da per Hessischem Vergabe- und Tariftreuegesetz die Pflicht zur Veröffentlichung aller nationalen und EU-weiten Bekanntmachungen auf der HAD besteht, sind alle hessischen Bekanntmachungen vollständig auf der HAD zu finden. 

SERVICE