Slow Mobil Frankfurt

Beim Kochen im Frankfurter Slow Mobil erfahren die Kinder, wie man Pommes frites aus frischen Kartoffeln macht, und dass Karotten nicht auf Bäumen wachsen. Sie dürfen an echter Vanille schnuppern und Semmelknödelteig kneten. 

Als Zutaten verwendet das Slow Mobil ausschließlich Bio-Produkte und kocht vegetarisch. Zudem wird Rücksicht auf vorliegende Unverträglichkeiten der Kinder genommen. Die Ziele des gemeinnützigen Trägervereins Junior Slow Frankfurt e.V. sind dann erreicht, wenn die Kinder beim gemeinsamen Essen feststellen, dass das, was sie eigenhändig zubereitet haben, lecker schmeckt – und sie stolz auf die eigene Leistung sind.

Umfang

  • 3 Zeitstunden am Vormittag

Kosten

  • 1,00 € pro Kind (wird pauschal mit 40,00 € pro Woche abgerechnet)
  • 120,00 € Transport-Pauschale

Kontakt

  • Ralph Pflock, Vorsitzender von Junior Slow Food Frankfurt e. V.
  • die Anmeldung erfolgt über das Buchungsformular des Anbieters 

SERVICE