Powerkauer auf Gemüsejagd (Klasse 3-4)

Kiwis aus Neuseeland, Bohnen aus Afrika: Dabei gibt es reichlich regionales Obst und Gemüse. Bei dem Gruppenspiel lernen Kinder, was wo und wann wächst. „Powerkauer auf Gemüsejagd“ der Verbraucherzentrale ist ein Würfelspiel durch die Jahreszeiten. Die Schülerinnen und Schüler spielen in Kleingruppen gegen ein Schiff, das die Obst- und Gemüseexporte aus fernen Ländern verkörpert.

Der Spielteppich liegt auf dem Boden, die Kinder sitzen in Gruppen drum herum. Zwischendurch sind Aktionsfragen zu beantworten, hier kommen die Kinder in Bewegung. Bei jeder richtig beantworteten Frage können sich die Kinder ein Obst oder Gemüse aussuchen. Die Anzahl der gesammelten Stücke geht in die Schlussauswertung ein.

Die Aktion bietet Anlass mit den Schülerinnen und Schülern im Anschluss eine Rohkostplatte mit Dipp oder Obstquark herzustellen und gemeinsam zu verspeisen.

Umfang

  • 2-3 Schulstunden pro Schulklasse
  • Durchführung von zwei Veranstaltungen pro Vormittag

Kosten

  • Angabe von Kosten auf Anfrage

Fördermöglichkeit für Schulen

Kontakt

Cornelia Fröb
Tel.: 069 97201044
E-Mail: ernaehrung@verbraucherzentrale-hessen.de

SERVICE