Klimafrühstück (Klasse 8-10)

Durch die Unterrichtseinheit „Klimafrühstück“ der Verbraucherzentrale Hessen erfahren die Schülerinnen und Schüler anhand eines gemeinsamen Frühstücks, wie sich das eigene Ernährungs- und Konsumverhalten auf das Klima auswirkt. Nach einer kurzen Einführung in das Thema „Klima und Klimawandel“ stellen die Schülerinnen und Schüler das Frühstücksbuffet zusammen und frühstücken dann gemeinsam. Die wichtigsten Empfehlungen für eine „klima-gesunde“ Ernährung erarbeiten und diskutieren die Jugendlichen anschließend in Kleingruppen.

Umfang

  • 4 Schulstunden pro Schulklasse
  • Klassenraum und Schulküche erforderlich
  • Die Schülerinnen und Schüler kaufen am Vortag für das Frühstück ein.

Kosten

  • Angabe von Kosten auf Anfrage

Fördermöglichkeit für Schulen

  • Für eine begrenzte Anzahl an Einrichtungen kann die Verbraucherzentrale Hessen die Finanzierung durch verfügbare Fördermittel übernehmen.

Kontakt

Bettina Meints-Korinth
Tel.: 069 972010-49
E-Mail: ernaehrung@verbraucherzentrale-hessen.de

Nachhaltigkeit und Ernährung

Weitere Informationen, Anregungen für den Unterricht und praxsinahe Tipps zum Thema Nachhaltigkeit und Ernährung finden Sie unserer  umfassenden Themenrubrik. 

SERVICE