GemüseAckerdemie – für mehr Wertschätzung von Lebensmitteln: Gemüseklasse

Ein Klassenzimmer, bis zu 5 Hochbeete und 20 Wochen voller Gemüse – das ist die GemüseKlasse! Hier können die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Gemüse im Klassenzimmer anbauen und sich jede Woche spielerisch mit den Themen Naturzusammenhänge, Lebensmittelhandel, Gesundheit und Ernährung auseinandersetzen – alles passgenau für den Sachunterricht.

Umfang

  • 20-wöchiges Bildungsprogramm mit Start im Frühjahr oder Herbst
  • im Unterricht einsetzbar
  • 45 Minuten/Woche

Kosten

  • Ein Großteil der Programmkosten wird im Rahmen der Initiative IN FORM vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert.
  • Der Eigenanteil der Schulen liegt bei 400,00 €.

Kontakt

Jule Mangels
E-Mail: j.mangels@ackerdemia.de

SERVICE