Prüfungen anerkennen lassen

Die Hessische Lehrkräfteakademie bietet Ihnen die Möglichkeit, an Fachhochschulen oder Universitäten abgelegte Prüfungen (Diplome, Bachelor oder Master-Abschlüsse) als Übersetzer, Dolmetscher, Untertitler oder Dozent den Staatlichen Prüfungen gleichstellen zu lassen, sofern diese inhaltlich mit den Anforderungen der Verordnung übereinstimmen.

Fotolia-antic_102163119_S.jpg

Mitarbeiterin, die gerade Unterlagen mit einem Stempel versieht

Antragstellung und Verwaltungsgebühr

Die entsprechenden Nachweise und Belege sind in beglaubigter Kopie bzw. in beglaubigter deutscher Übersetzung (durch einen in der Bundesrepublik Deutschland allgemein ermächtigten Übersetzer oder Übersetzerin) dem ausgefüllten Anerkennungsantrag beizufügen.

Mit der Antragstellung ist die Verwaltungsgebühr in Höhe von 125,00 € auf das nachfolgende Konto einzuzahlen.

Empfänger HCC - BUKR 2313
Bank: Landesbank Hessen-Thüringen
SWIFT/Code: HELADEFFXXX
IBAN: DE12 5005 0000 0001 0054 79
Verwendungszweck: 6510/17/04/36/AD/Vorname Nachname

Verwendungszweck

Bitte geben Sie beim Verwendungszweck Ihren Namen (Vorname Name) an. Der Verwendungszweck setzt sich zusammen aus der Nummer „6510", dem Kalenderjahr der Anmeldung, zur Zeit „17", der Nummer „04/36/AD" sowie dem Namen desjenigen, der die Anerkennung beantragt.

SERVICE