Einschätzung des schulischen Umfelds

Bei der Onlinebefragung im Rahmen der externen Evaluation zählt die ganz persönliche Einschätzung von Schulleitung, Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern. Je mehr Personen sich daran beteiligen, desto aussagekräftiger kann der Schule zurückgemeldet werden, wie sie von der Schulgemeinde eingeschätzt wird.

Fotolia-contrastwerkstatt_110961549_S.jpg

Notebook auf einem Schreibtisch; im Hintergrund ein paar Bücher

Anonyme Befragung der Schulgemeinde

Mit Hilfe der über die Schule verteilten Zugangscodes bleiben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Befragung anonym. Die Befragung zu verschiedenen schulischen Themenbereichen erfolgt durch Anklicken einer Antwortkategorie unter mehreren vorgegebenen.

Die Bearbeitungszeit des Online-Fragebogens ist für die verschiedenen Befragungsgruppen unterschiedlich: Für jüngere Schülerinnen und Schüler sowie für Eltern ist der Fragebogen kürzer gestaltet. Die Schulleitung erhält die Möglichkeit zu Antworten in offener und ausführlicher Form, was die Bearbeitungsdauer bei dieser Befragung erhöht.

Dateneingabe und Auswertung der Ergebnisse

Eine begonnene Onlinebefragung kann unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Der Zugangscode behält auch bei einer Unterbrechung der Bearbeitung seine Gültigkeit innerhalb des mit der Übermittlung des Zugangscodes benannten Zeitraums.

Ein Klick auf die Schaltfläche „Absenden“ beziehungsweise „Fertig“ beendet die Bearbeitung und übermittelt den Onlinefragebogen an die Hessische Lehrkräfteakademie zur Auswertung.

Die Ergebnisse der Befragung werden in den Evaluationsbericht aufgenommen. Zudem erhält die Schule den kompletten Datensatz aller Befragungsergebnisse zur weiteren schulinternen Analyse.

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an:

E-Mail: schulevaluation.la@kultus.hessen.de

Über den nachfolgenden Link können Sie mit der Befragung beginnen. Bitte halten Sie hierfür ihren Zugangscode bereit.

SERVICE