Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern in Hessen

Die Ausbildung der Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst erfolgt in Hessen an Studienseminaren und Ausbildungsschulen, die den Studienseminaren regional zugeordnet sind. Die Studienseminare sind nach den jeweiligen Lehrämtern gegliedert.

Fotolia-contrastwerkstatt_154325076_S.jpg

Angehende Lehrerinnen und Lehrer mit Arbeitsunterlagen und im Gespräch vor einer Tafel in einem Klassenzimmer

Gliederung nach Lehrämtern

Die Ausbildung der angehenden Lehrerinnen und Lehrer erfolgt in Hessen an den Studienseminaren in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Ausbildungsschulen vor Ort. Die Studienseminare untergliedern sich nach Schulformen und den jeweils zu erwerbenden Lehrämter:

  • Studienseminare für das Lehramt an Grundschulen, Haupt- und Realschulen sowie Förderschulen (GHRF),
  • Studienseminare für das Lehramt an Gymnasien,
  • Studienseminar für das Lehramt an beruflichen Schulen.

Weiterführende Informationen zum jeweiligen Studienseminar sowie Kontaktdaten finden Sie auf den angegegebenen Internetseiten der Studienseminare.

Standorte der hessischen Studienseminare

Die Studienseminare sind an 15 Standorten sowie zwei Außenstellen über ganz Hessen verteilt. Übersicht über die einzelnen Standorte in Hessen nach Lehrämtern finden Sie in den nebenstehenden Rubriken.

SERVICE