Wichtige Hinweise zum Prüfungstermin Frühjahr 2020

Aufgrund der derzeitigen Situation in Bezug auf Covid-19 muss mit Problemen bei der Durchführung der Ersten Staatsprüfungen gerechnet werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über unsere Homepage und prüfen Sie täglich Ihren uns angegebenes E-Mail-Postfach (auch Spam).
Rotes Ausrufezeichen auf grauem Hintergrund

Prüfungsstelle Marburg

Wegen der aktuellen Lage sind alle Geschäftsprozesse nur noch eingeschränkt und zeitverzögert möglich. Aktuell steht Ihnen in der Prüfungsstelle Marburg täglich ein Ansprechpartner telefonisch oder per
E-Mail zur Verfügung:

Tel.: 06421 616-476 
E-Mail: Poststelle.PST.LA.MR@kultus.hessen.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Anrechnungen und Beratungen (zum Beispiel zu Hochschulwechsel, Lehramtswechsel oder Seiteneinstieg) nur noch telefonisch und mit Terminvergabe vornehmen können. Rechnen Sie mit längeren Bearbeitungszeiten.

Mündliche Prüfungen

Um die Sicherheit und Gesundheit aller beteiligten Personen zu gewährleisten, sind alle mündlichen Prüfungen im Rahmen der Ersten Staatsprüfung in Hessen abgesagt.

Die Regelung betrifft auch die Erweiterungsprüfungen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.

Klausuren

Alle bisher abgelegten Klausuren im Rahmen der Ersten Staatsprüfung (Frühjahr 2020) werden wie geplant begutachtet und benotet.

Ihre hier erbrachte Leistung verfällt nicht.

Bitte sehen Sie von Anfragen zu Ihrer Note ab.

Krankheit

Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren Prüfungstermin nicht wahrnehmen können, teilen Sie dies bitte unbedingt vor Ihrem Termin per E-Mail Ihrer Sachbearbeitung mit.

Wenn Sie Nachweise (Atteste) erbringen können, fügen Sie diese bei. Ansonsten können Sie sich bis zu 8 Tagen auch ohne Attest krank melden.

Bitte bleiben Sie zu Hause und melden sich krank, wenn sich Krankheitssymptome zeigen.

Meldeunterlagen für den Herbst 2020

Informationen zur Ausgabe der Meldeunterlagen der Ersten Staatsprüfung für den Prüfungszeitraum Herbst 2020 entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Prüferunterschriften

Für den nächsten Durchgang im Herbst 2020 werden wir außer dem unterschriebenen Formblatt (Prüferwunschzettel) auch andere Optionen der Zusage durch die Hochschullehrer akzeptieren:

  • Zusage per E-Mail an Sie (bitte beifügen) oder direkt an die Prüfungsstelle.
Zeugnisfeier / Zeugnisausgabe

Die Zeugnisfeier für den 05. Juni 2020 ist ausgesetzt.

Die Zeugnisse können ab dem 08. Juni 2020 in der Prüfungsstelle nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung

  • abgeholt werden, 
  • oder gegen frankierten und adressierten Rückumschlag (fester DIN A4-Umschlag mit einer 1,55 Euro-Briefmarke frankiert) angefordert werden,
  • oder von einer bevollmächtigen Person mit Lichtbildausweis und handschriftlicher Vollmacht abgeholt werden.

SERVICE