Herbst 2021

Übersicht über die Prüfungstermine für die Erste Staatsprüfung im Herbst 2021 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Fotolia-a_korn_25710710_S.jpg

Kalenderblatt, auf dem mit roten und blauen Pinnadeln einzelne Termine hervorgehoben sind

Prüfungstermine für alle Lehrämter

Aufgrund der derzeitigen Situation in Bezug auf Covid-19 muss mit größeren Herausforderungen bei der Durchführung der Ersten Staatsprüfungen gerechnet werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über unsere Homepage und prüfen Sie täglich Ihr uns angegebenes E-Mail-Postfach (auch Spam).

Weitere Informationen zu den Prüfungsterminen finden Sie unter dem Menüpunkt Prüfungsunterlagen.

Mündliche Prüfungen

Liebe Kandidatinnen und Kandidaten des Herbstdurchgangs 2021 der Ersten Staatsprüfung,

in der nächsten Woche beginnt für diejenigen von Ihnen, die eine mündliche Prüfungsleistung im Rahmen Ihrer Ersten Staatsprüfung (oder Erweiterungsprüfung/Zusatzprüfung) erbringen müssen, die Phase der mündlichen Prüfungen. Ihre Prüfungstermine wurden Ihnen bereits postalisch zugestellt, Änderungen ggf. per E-Mail von der für Ihr Lehramt zuständigen Mitarbeiterin der Prüfungsstelle Frankfurt.

Soeben wurde für den Zugang zu den Hochschulräumen, in denen diese Prüfungen zum allergrößten Teil stattfinden, von der Goethe-Universität Frankfurt als der Inhaberin des Hausrechts die sogenannte „3G-Regel“ ab dem 01.10.2021 als verbindlich beschlossen. Diese Regel gilt für alle mündlichen Prüfungen, die in der Zuständigkeit der Hessischen Lehrkräfteakademie / Prüfungsstelle Frankfurt im Herbst dieses Jahres 2021 stattfinden. Lesen Sie deshalb unbedingt sehr gründlich diese Informationen sowie die untenstehend PDF-Datei durch.

Ab diesem aktuellen Durchgang der Frankfurter Ersten Staatsprüfung entfällt eine Kontaktdatenerhebung. Allerdings ist es nach wie vor notwendig, daß Sie die von mir in Anlage beigefügte Unterweisung mit allen ab jetzt gültigen Regeln sorgfältig lesen, ausdrucken, unterschreiben, zu Ihrer Prüfung mitbringen und der/dem Prüfungsvorsitzenden übergeben.

An Ihren Tagen mündlicher Prüfungen werden Sie Einlaß in die Gebäude der Goethe-Universität erhalten mit Ihrem Studierendenausweis bzw. der Goethe-Card oder mit dem schriftlichen Einladungsschreiben zu mündlichen Prüfungen in Papierform mit Hessenwappen, das Sie von uns erhalten haben (s.o.).
Der 3G-Nachweis wird durch die Prüfer*innen kontrolliert, ab dem 18.10.2021 finden zusätzlich Kontrollen bei den Zugängen zu den Gebäuden statt.

Ich darf meine Zuversicht äußern, daß das nächste Jahr die uns alle beschäftigende Pandemie wird abklingen lassen und wir bald wieder in eine vorpandemische Routine werden zurückkehren können.

Für Ihre noch ausstehenden Prüfungsleistungen darf ich Ihnen viel Erfolg wünschen!

Viele Grüße
Im Auftrag

Dr. Kai Rupprecht
Prüfungsstelle Frankfurt am Main
Leiter der Prüfungsstelle
 

Prüfungsvorgang Termin / Zeitpunkt

Ausgabe der Meldeunterlagen

Bitte senden Sie uns zwischen dem 15. und 26.03.2021 das ausgefüllte und unterschriebene Formular „Angaben zur Person“ (Download unter „Prüfungsunterlagen“) und einen mit Ihrer Adresse versehenen und ausreichend frankierten DIN A4-Rückumschlag (Porto 1,55 €) zu Händen Ihrer Sachbearbeiterin zu:

  • L1: Frau Deuser
  • L2: Frau Pauls
  • L3: Frau Hildebrandt
  • L5: Frau Saric

Die Meldeunterlagen werden voraussichtlich bis Mitte April verschickt.

Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitungszeit erforderlich ist.

Falls Sie bis zum 20.04.2021 keine Unterlagen erhalten haben sollten, setzen Sie sich bitte mit der für Ihr Lehramt zuständigen Sachbearbeiterin in Verbindung. Bitte fragen Sie nicht vor diesem Datum nach.

Beantragung zwischen dem 15. und 26.03.2021 (siehe links).

Abgabe der Prüferunterschriften

  • Abgabe der Prüferunterschriften bis 05.05.2021.

Wenn Sie die Prüferunterschriften nicht mit Originalunterschrift einholen können, verfahren Sie bitte wie folgt:

  • Füllen Sie das Formular mit Angabe der Fächer und den Namen der entsprechenden Prüfer händisch aus.
  • Die Unterschriften werden ersetzt durch eine E-Mail Ihrer Prüfer, in denen diese ihr Einverständnis zur Übernahme der Prüfung ausdrücken.

Drucken Sie diese E-Mails bitte aus und legen Sie sie den Unterlagen bei

bis 05.05.2021

Informationsveranstaltung zur diagnostischen Hausarbeit (L5)

  • Weitere Informationen wurden per E-Mail verschickt. 
  • Falls Sie keine E-Mail erhalten haben, melden Sie sich bitte bei: 

    Alexandra Noll
    E-Mail: Alexandra.Noll@kultus.hessen.de
25.06.2021, um 11:00 Uhr,
per Videokonferenz

Meldung

Bitte schicken Sie Ihre Meldeunterlagen bis spätestens 25.06.2021 per Post zu Händen Ihrer Sachbearbeiterin.


Das Nachreichen einzelner fehlender Unterlagen ist bis zum 30.07.2021 möglich.

Zulassung

  • Die Zulassung wird postalisch versendet.
02.08.2021

Klausuren

  • Beginn ab einer Woche nach der Zulassung

August / September 2021

  • Die genauen Klausurtermine entnehmen Sie bitte dem unten nachfolgenden Download.

Diagnostische Hausarbeit (L5)

  • Nur bei Lehramt an Förderschulen erforderlich.

Die Aufgaben werden am 09.09.2021 per E-Mail verschickt.

  • Beginn: 10.09.2021
  • Abgabe: 17.09.2021

Versand der mündlichen Prüfungstermine

Spätestens eine Woche vor Beginn der mündlichen Prüfungen (per Post)

Mündliche Prüfungen

Anfang Oktober bis Mitte November 2021

Zeugnisausgabe

(Erste Staatsprüfungen, Erweiterungs- und Zusatzprüfungen)

13.12.2021
(Nähere Hinweise folgen)

  • Alternativ zur Zeugnisausgabe kann auch eine Zusendung des Zeugnisses per Post (vorherige Zusendung eines adressierten und ausreichend frankierten DIN A4-Rückumschlags zu Händen Ihrer Sachbearbeiterin) erfolgen.
Ausgabe der Bescheinigungen für die Wahlfachprüfungen (Lehramt an Förderschulen)

Ab Mitte Dezember 2021 per Post

  • Bitte senden Sie bis zum 13.12.2021 einen adressierten und ausreichend frankierten DIN A4-Rückumschlag zu Händen von Frau Saric.

SERVICE