Gestaltung von Veränderungsprozessen in den Studienseminaren

Veränderungsprozesse sind nicht nur in den großen Schritten einer Organisation zu verstehen. Gerade die alltägliche Gestaltung notwendiger Änderungsprozesse, sei es im Bereich der Verhaltensänderungen, der Haltungsänderungen oder der Prozessveränderungen erfordern neben den anderen, alltäglichen Führungsaufgaben eine besondere Aufmerksamkeit und der achtsamen Kommunikation.

AdobeStock-Jo-Panuwat-D_245684762-WEB.jpg

Holzwürfel, die den Schriftzug "Chance" bilden; der Würfel mit dem Buchstaben G wird gerade zu einem C umgedreht, sodass das Wort "Chance" entsteht

Fallanalysen und theoretische Modelle

Der Schwerpunkt dieser eintägigen Seminare liegt auf der Analyse und Reflexion von Fällen aus der Führungspraxis der Teilnehmenden. Komplexe Change-Situationen werden mit Hilfe von theoretischen Modellen sowie Coaching-Tools analysiert und bearbeitet.

Teilnehmerkreis

Die Seminare richten sich neben den Seminarleitungen und Stellvertretungen auch an gewählte Abwesenheitsvertretungen und Leitungen von Steuergruppen.

Die Teilnahme kann auch gerne auch im Team erfolgen. 

Ihr Weg zum Angebot

Wenden Sie sich bei Interesse oder bei Rückfragen bitte an den angegebenen Kontakt. 

SERVICE