Kollegiale Unterrichtshospitation für Ausbilderinnen und Ausbilder

Kollegiale Unterrichtshospitationen bieten die Möglichkeit, den eigenen Unterricht im Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen zu reflektieren und voneinander zu lernen.

AdobeStock-Trueffelpix_75646098.jpg

Ein Strichmännchen vor einer Tafel in einem Klassenraum

Wirksame Methode zur Weiterentwicklung des Unterrichts

Die kollegiale Unterrichtshopitation mit anschließendem Feedback ist eine wirksame Methode der Unterrichtsentwicklung.

Nicht nur die Reflektion des eigenen Unterrichts steht dabei im Vordergrund, sondern vor allem die Möglichkeit, Erfahrungen und Kenntnisse auszutauschen und als Lehrerinnen und Lehrer, die in der Praxis stehen, voneinander zu lernen. 

Aktuelles Fortbildungsangebot

Die halbtägige Fortbildung „kollegiale Unterrichtshospitation“ wird als Abrufangebot für Gruppen von 4 bis 8 Personen angeboten.

In der Fortbildung wird eine kollegiale Unterrichtshospitation durchgeführt und ausgewertet. Dazu ist es notwendig, dass eine teilnehmende Kollegin bzw. ein teilnehmender Kollege eine Unterrichtsstunde für die Gruppe zur Hospitation zu Verfügung stellt.

Ihr Weg zum Angebot 

Bei Interesse oder bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den angegebenen Kontakt. 

SERVICE